Recommender-Award für Steiermark und Tirol

Die Raiffeisen-Landesbanken in der Steiermark und in Tirol wurden heuer mit dem Recommender-Award ausgezeichnet.

FMVÖ-Präsident Erich Mayer und Telemark-Marketing-Geschäftsführer Robert Sobotka überreichten Rainer Stelzer den Recommender-Award.
FMVÖ-Präsident Erich Mayer und Telemark-Marketing-Geschäftsführer Robert Sobotka überreichten Rainer Stelzer den Recommender-Award. © FMVÖ

Der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) vergab zum 18. Mal den Recommender-Award, ein Branchenbarometer für Banken und Versicherungen. Die RLB Steiermark wurde mit einer Steigerung der Weiterempfehlungsrate (NPS-Score) um 17 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr als „Aufsteiger des Jahres“ ausgezeichnet. „Als RLB Steiermark setzen wir auf eine kontinuierliche Optimierung von Kundenerlebnissen. Dazu haben wir vor einem Jahr ein strukturiertes Customer-Experience-Management aufgebaut. Die Rückschlüsse aus unseren Kundenfeedbacks bilden die Basis für unsere permanente Weiterentwicklung. Als Aufsteiger des Jahres freuen wir uns sehr, dass wir bereits nach einem Jahr einen großen Sprung nach vorne machen konnten“, erklärt RLB-Vorstandsdirektor Rainer Stelzer und bedankt sich bei allen Mitarbeitern, die „diese Kundenerlebnisoptimierung ermöglichen“. 

Thomas Elzenbaumer hat den Preis für die RLB Tirol entgegengenommen.
Thomas Elzenbaumer hat den Preis für die RLB Tirol entgegengenommen. © FMVÖ

Auch die Raiffeisen-Landesbank Tirol hat einen Recommender-Award bekommen, als „Bank mit der besten Kund:innenberatung“. Zu diesem Ergebnis kommt die Befragung von 8.000 Bank- und Versicherungskunden im 1. Quartal 2024. Thomas Elzenbaumer, Leiter Privat- und Geschäftskunden der RLB Tirol, hat den Preis in Wien entgegengenommen: „Diese Auszeichnung ist eine großartige Bestätigung unserer Arbeit und gebührt allen unseren Beratern für ihr unermüdliches Engagement und die exzellente Betreuung unserer Kunden.“

Gütesiegel für Vorarlberg und Salzburg

Die Raiffeisen Landesbank Vorarlberg hat für ihre „exzellente Kundenorientierung“ das Recommender-Gütesiegel erhalten. „Auszeichnungen geben den Menschen eine Orientierung und helfen ihnen, sich für die beste Bank zu entscheiden“, freut sich Manfred Miglar, Marktvorstand der Raiffeisen Landesbank Vorarlberg , über die Auszeichnung, die die hohe Zufriedenheit der Kunden widerspiegle.

Das Gütesiegel der „sehr guten Kundenorienteriung“ ging an den Raiffeisenverband Salzburg.