Wirtschaft

Porträt von Martin Hauer

„Wir wollen tagtäglich besser werden“

Vor einem Jahr startete Raiffeisen Wien mit der Neupositio­nierung als „Stadtbank“. Martin Hauer, der dafür zuständige Vorstand der RLB NÖ-Wien, spricht über erste Erfolge, das neue Premium-Segment und warum Bienen und Raiffeisen zusammengehören.
Das Publikum erhielt spannende Einblicke ins Green Banking.

„Jeder kann etwas ändern“

Welchen Beitrag Green Banking auf dem Weg zur Dekarbonisierung der Wirtschaft leisten kann, welche Hürden genommen werden müssen und warum das viel Arbeit bedeutet, wurde heuer beim erstmalig veranstalteten „Banken Symposium Wachau Spezial“ beleuchtet.
Wilfried Thoma im Gespräch

„Vertrauen beginnt mit Sympathie“

Wilfried Thoma ist mit 27 Jahren Funktionär geworden. Seine Laufbahn als Eigentümervertreter endet nun nach 37 Jahren, davon 18 Jahre als Aufsichtsratspräsident der Raiffeisen-Landesbank ­Steiermark. Da gibt es viel zu erzählen.
Pandemie verändert Sicht auf Altersvorsorge

Aufholbedarf bei betrieblicher Altersvorsorge

Mehr als zwei Drittel der Österreicher geben an, künftig nicht gut von der staatlichen Pension leben zu können. Es gibt mehrere Hebel, diese Perspektive zu verbessern, sagt Valida-CEO Martin Sardelic.
Walter Lederhilger am Rednerpult

„Besonderes Kraftfeld für Oberösterreich“

Beim 75. OÖ. Landesgenossenschaftstag wurden die Leistungen der Mitglieder gewürdigt und ein neuer Genossenschaftsanwalt gewählt.
Agrana-CEO Markus Mühleisen im Gespräch

„Jetzt schlagen wir ein neues Kapitel auf“

Markus Mühleisen hat das Ruder bei der Agrana übernommen und ist von der Milch – er war zuletzt Deutschland-Chef des deutsch-dänischen Molkereikonzerns Arla – ins Zucker-, Stärke- und Fruchtgeschäft gewechselt. Wir sprachen mit ihm über Fußstapfen, die keine sind, und warum der genossenschaftliche Gedanke motivierend ist.
Wilhelm Celeda Porträt

„Wir wollen die Steifheit reduzieren“

Die Kathrein Privatbank verzeichnete 2020 Rekordzuwächse. Mit einem Re-Branding will man noch mehr junge und jung gebliebene Reiche ansprechen, wie CEO Wilhelm Celeda erklärt.
Porträt von Christoph Kullnig, Head of Group Marketing RBI

„Letztlich geht es um den Purpose“

Die Bedeutung von Sinn und Zweck hat durch Covid-19 zugenommen, ist Christoph Kullnig überzeugt. Mit ihm hat sich die RBI einen ausgewiesenen Experten für strategische Markenentwicklung im digitalen Umfeld an Bord geholt.
Porträt von Robert Lutschonig

„Ohne Fleiß kein Preis“

Seit mehr als zwölf Jahren leitet Robert Lutschounig die Geschicke des Aufsichtsrates der Raiffeisen Landesbank Kärnten, am 22. Juni scheidet er aus dem Gremium aus. Im Gespräch blickt der Aufsichtsratsvorsitzende auf eine spannende und herausfordernde Zeit zurück.
Artificial Intelligence spielt eine immer größere Rolle.

Die Rolle der Artificial Intelligence bei der RBI

David Eschwé und Vjekoslav Bonic erklären, welche Rolle Datenwissenschaft und Artificial Intelligence bei der Raiffeisen Bank International spielen und warum diese Themen immer wichtiger werden.