Agrar

Fleisch und Gemüse

Bio-Produkte bleiben beliebt

Die aktuellen Bio-Zahlen der RollAMA für das Gesamtjahr 2023 zeigen, dass Bio-Lebensmittel trotz Teuerungen weiterhin auf treue Käufer zählen können.
Vertreter von Baywa, Bindewald & Gutting und Multivac bei der Vertragsunterzeichnung

AgriFoodTech: Frisches Kapital für innovative Lebensmittel

Baywa, Bindewald & Gutting Mühlengruppe sowie Multivac gründen die AgriFoodTech Venture Allianz.
Ein artenreicher Mischwald bietet den besten Schutz gegen die Folgen des Klimawandels.

Waldbilanz: Wälder weiter unter Druck 

Der Schadholzanteil ist im Vorjahr gestiegen, berichten die Bundesforste in ihrer Waldbilanz. Im wärmsten Jahr der Messgeschichte war der Borkenkäfer bis in den November aktiv.
Bauernbund-Präsident Georg Strasser, Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig und LK Österreich-Präsident Josef Moosbrugger auf der Grünen Woche in Berlin

Kurskorrektur der EU-Politik gefordert

Österreichs Agrarspitze warnt vor anhaltendem EU-Regulierungsdruck.
Gemüse Obst Käse Milch Joghurt Speck

Agrarprodukte bleiben ein Exportschlager

Ein Großteil der heimischen Agrarexporte wird in Europa abgesetzt.
Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig, AMA-Marketing-GF Christina Mutenthaler-Sipek, AMA-Marketing-AR-Vorsitzender Lorenz Mayr, AMA-Vorständin Lena Karasz, AMA-Vorstands­vorsitzender Günter Griesmayr und LKÖ-Präsident Josef Moosbrugger

Wertschöpfung braucht Wertschätzung

Eine "Wert(e)volle Zukunft" wünscht sich die AMA-Marketing für die österreichische Landwirtschaft. Unter diesem Titel fand das AMA-Forum als Jahresauftakt statt.
Traktor fährt am Feld

Zwischen Kriegen, Wahlen und Klimawandel

Das Agrarjahr 2024 wird für die heimische Land- und Forstwirtschaft nicht weniger herausfordernd als das vorige Jahr. Robert Pichler vom Österreichischen Raiffeisenverband gibt einen Ausblick.
Dürreschäden bei maiskultur

Erderwärmung sorgt für mehr Schäden

Im Vorjahr verursachten Wetterextreme in der österreichischen Landwirtschaft einen Gesamtschaden von 250 Mio. Euro.
Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr, Ernst Karpfinger, Stephan Pernkopf, Agrana Zucker Geschäftsführer Josef Eisenschenk und Johannes Schmuckenschlager informierten trotz Schneegestöber in der Wiener Innenstadt über die Zuckerversorgung in Österreich.

Ohne Zucker wird’s bitter

Die österreichischen Zuckerrübenbauern sehen ihre Ernte gefährdet und machen mit Vertretern des Agrarsektors bei einer Infoaktion auf ihre Probleme aufmerksam.
Stefan Lindner (Obmann Berglandmilch), Johannes Trinkfass (Obmann Gmundner Molkerei), Leopold Kirner, Norman Eichinger, Michaela Langer-Weninger, Christian Stockinger (Obmannstellvertreter Vöcklakäserei), Walter Lederhilger und Johann Költringer (VÖM)

Stabil durch volatile Zeiten

Mit fast 50 Molkereifunktionären nahm der Raiffeisenverband Oberösterreich die vielfältigen Entwicklungen des Milchmarktes und der Landwirtschaft unter die Lupe.

Folgen Sie uns

Mehr aus den Bundesländern

Neueste Artikel

Die Welt der Raiffeisenzeitung