Agrar

Das Bild zeigt Puten im Alter von ungefähr sieben Wochen sowie die Tränken.

Heimische Pute unter Druck

Österreichisches Putenfleisch wird zunehmend aus den Supermarkt-Regalen verdrängt.
Traktor bei der Ernte von Zuckerrüben

Vom „Tal der Tränen“ zum Rekordhoch

Oberösterreichs Rübenbauern können für ihre Ernte erstmals mit mehr als 60 Euro pro Tonne von der Agrana rechnen.
Christian Gepp, Bürgermeister von Korneuburg, Georg Sladek, Geschäftsführer des Agro Innovation Lab, und RWA-Vorstandsdirektor Christoph Metzker mit den Gewinnern der Bio Innovation Challenge: EcoSafe, Ceradis, BioAmin und Escape

Notwendige Weiterentwicklung

Bei der Bio Innovation Challenge der RWA wurden vier zukunftsorientierte Projekte ausgezeichnet und auch die Agraria-Messe steht heuer im Zeichen der Modernisierung.
Elisabeth Köstinger, CEO von Mountain View Data, Maximilian Schausberger, Geschäftsführer von Elevator Ventures, und Mehmet Memecan, CEO von Tarfin, im Gespräch mit Moderator Dejan Jovicevic

Gute Felder für Profit

Die RBI zeigt nachhaltige Potenziale für Banken und die Landwirtschaft auf.
Generaldirektor Heinrich Schaller, Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig, Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger und Berglandmilch-Generaldirektor Josef Braunshofer

Spürbare Entlastung

Maßnahmen gegen die Auswirkungen der aktuellen Krisensituation für die heimischen Landwirtschaft standen im Zentrum des Agrarforums der RLB OÖ.
Ein Bagger kippt Feuchtfutter in einen LKW-Anhänger.

Produktion gesichert

Agrana-Vorstand Norbert Harringer spricht über die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs und fordert erneut eine Erhöhung der Bioethanol-Beimengungsquote.
Ein Bild von einem Feld bei Sonnenuntergang

Einkommensplus für Bauern

Nach Jahren der Stagnation gab es 2021 den ersten Zuwachs seit vier Jahren.
Norbert Totschnig, Georg Strasser und Josef Moosbrugger verkündeten zum agrarpolitischen Herbstauftakt die kommenden Hilfsmaßnahmen für die heimische Land- und Forstwirtschaft.

Keine Panik, aber Sorgenfalten

Österreichs Agrarspitze greift den heimischen Land- und Forstwirten aufgrund der hohen Inflation künftig verstärkt unter die Arme.
Reinhard Wolf im Gespräch

„Es gibt keinen Grund für Hysterie“

Wie die Lagerhaus-Organisation ihrem Namen und dem genossenschaftlichen Auftrag in der aktuellen Zeit nachkommt, das erklärt Reinhard Wolf, Generaldirektor der Raiffeisen Ware Austria, im Interview.
Die ukrainische Flagge mit drei Getreide-Ähren als Symbolbild für die Rolle der Ukraine in der Getreideversorgung

Weltweite Vorräte sinken

Die Agrarmarkt Austria (AMA) erklärt die Rolle der Ukraine bei der weltweiten Getreideversorgung.