Bilanzen

Johannes Sassmann, Michael Hell, Erwin Hameseder, Gerhard Buchinger, Thomas Schauer und Franz Höchtl

Ausnahmejahr in mehrerer Hinsicht

Die Raiffeisenbank Region St. Pölten berichtet vom erfolgreichsten Geschäftsjahr ihrer Geschichte und startet in eine neue Ära.
Heinrich Schaller im Interview

„Die RLB OÖ ist gut ausgestattet“

Wie sehr hat Sie das negative Halbjahresergebnis von 236 Millionen Euro vor Steuern überrascht?Heinrich Schaller: Überrascht hat es mich nicht, weil wir unsere Ergebnisse natürlich laufend besprechen. Es ist den aktuellen Marktverhältnissen geschuldet, dass...
Generaldirektor Martin Schaller RLB Steiermark

„Wir bleiben ein stabilisierender Faktor“

Die RLB Steiermark erlitt im Halbjahr trotz eines starken Betriebsergebnisses aufgrund von Abwertungen einen Verlust. Generaldirektor Martin Schaller sieht das lediglich als Momentaufnahme.
Porträt von RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf

„Wachsen auch in schwierigen Zeiten“

Die Raiffeisen Ware Austria zog eine positive Bilanz über das Corona-Jahr 2021. RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf sieht die heimische Landwirtschaft gut aufgestellt, sucht Expansionsziele in CEE und denkt über strategische Bevorratung im Lebensmittelbereich nach.
Josef Pröll im Interview

Zukunftsfit aufgestellt

Die Leipnik-Lundenburger Invest steigerte den Umsatz in allen Segmenten.
Die beiden RBSK-Geschäftsführer Christian Vallant und Markus Tritthart im Interview.

„Die Zinswende ist de facto da“

Die Raiffeisen Bausparkasse erzielte im Jahr 2021 ihr bisher bestes Finanzierungsergebnis. Im Interview ziehen die beiden Geschäftsführer Christian Vallant und Markus Tritthart Bilanz und geben einen Ausblick auf das von Verwerfungen und Unsicherheiten geprägte Jahr 2022.
Walter Lederhilger am Rednerpult

„Besonderes Kraftfeld für Oberösterreich“

Beim 75. OÖ. Landesgenossenschaftstag wurden die Leistungen der Mitglieder gewürdigt und ein neuer Genossenschaftsanwalt gewählt.
Wilhelm Celeda Porträt

„Wir wollen die Steifheit reduzieren“

Die Kathrein Privatbank verzeichnete 2020 Rekordzuwächse. Mit einem Re-Branding will man noch mehr junge und jung gebliebene Reiche ansprechen, wie CEO Wilhelm Celeda erklärt.
Günther Reisel im Interview

Günther Reisel: „Veränderungen sind für mich immer nur Chancen“

Günther Reisel geht in seinem 30. Dienstjahr bei der Aktuell Gruppe mit Ende März in den Ruhestand. Wir sprachen mit ihm über Meilensteine und Stolpersteine, Raiffeisen als Eigentümer und die Grande Armèe.