Kapitalmarkt

Keine Kehrtwende in Sicht

Die Raiffeisen KAG erwartet aufgrund der hohen Inflation keine baldige Erholung auf den Finanzmärkten. Die Notenbanken werden die Zinsen weiter anheben, bis die Wirtschaft wieder schwächelt.
Sabine Macha und Lydia Reich im Porträt

„Wir wollen Hemmnisse abbauen“

Frauen sind an den Kapitalmärkten noch immer unterrepräsentiert. Sabine Macha, Leiterin des Produktmanagements, und Fondsmanagerin Lydia Reich erklären, wie die Raiffeisen KAG das mit verschiedenen Initiativen ändern will.
Gunter Deuber, Leiter von Raiffeisen Research

Zäsur in Europa

Der Angriffskrieg des russischen Präsidenten Wladimir Putin gegen die Ukraine führt nicht nur zu furchtbarem menschlichem Leid, sondern erschüttert neben der europäischen Sicherheitsarchitektur auch das wirtschaftliche Gefüge Europas. Im Interview analysiert Gunter Deuber, Leiter von Raiffeisen Research, die Folgen des Wirtschaftskrieges gegen Russland.
Kompass liegt in Wiese – Symbolfoto

Der Wertekompass bleibt unverändert

Zertifizierte Nachhaltigkeitsfonds werden in Österreich auch künftig Investments in Nuklearenergie ausschließen. Die heimische Fondsindustrie könnte davon sogar profitieren.
Bitcoin Münzen (Symbolbild)

Digitale Werte auf dem Prüfstand

Tiefe Einblicke in die Krypto-Welt und deren mannigfaltige Herausforderungen gaben Experten beim „Raiffeisen Investment Channel“ der RLB Steiermark.
Philipp Arnold im Gespräch

„Sind sogar noch strenger“

Die im Zertifikate Forum Austria (ZFA) vertretenen Emittenten, darunter die Raiffeisen Centrobank (RCB), einigten sich auf einen Nachhaltigkeitskodex für strukturierte Wertpapiere. RCB-Vertriebsleiter Philipp Arnold erklärt, warum und was sich dadurch ändert.
Nachhaltige Geldanlage boomt.

Grün boomt

Die Raiffeisen Centrobank kooperiert mit Raiffeisen Research beim ESG-Scoring von Einzelaktien. Damit wird das nachhaltige Anlageuniversum deutlich größer.
Christoph Boschan im Interview

„Allzeithoch heuer wiederholt geknackt“

Die Wiener Börse feiert heuer das 250. Jubiläum und verzeichnet ein enormes Interesse. CEO Christoph Boschan erklärt die Vorzüge des Finanzplatzes und blickt mit Optimismus in die Zukunft.
Schild der FMA in Wien

„Covid ist noch nicht vorbei“

Die Finanzmarktaufsicht zog eine positive Bilanz über die Entwicklung des Finanzmarktes. während der Corona-Krise.