Sport

Valentina Höll auf ihrem Mountainbike beim World Cup in Lourdes

Feine Linie zwischen Hopp und Flop

Die 20-jährige Salzburgerin Valentina "Vali" Höll holte im Vorjahr überraschend den Gesamtweltcupsieg im Downhill. Mit großen Plänen und neuem Sponsor startet sie in die heurige Saison.
Jemand zieht Pfeile aus einer Zielscheibe. Symbolfoto für Bogenschießen.

Auf den Spuren von Robin Hood

Beim Zielen auf Scheiben oder Tier-Attrappen kann man sich sportlich messen und dabei ganz bei sich sein. Die Ruhe und die totale Konzentration lösen bei vielen die Faszination für den Bogensport aus.
Bernd Wiesberger beim Golfen

Der Traum vom großen Turniersieg

Bernd Wiesberger ist seit vielen Jahren Österreichs Golfer Nummer 1. Im vergangenen Jahr sorgte er mit der erstmaligen Ryder-Cup-Teilnahme für Schlagzeilen. Was er sich für die Saison 2022 vornimmt, verrät er im Interview.
Viktoria Schnaderbeck beim Interview

„Extrem – in jeder Hinsicht“

Nach 16 Monaten verletzungsbedingter Abstinenz feierte Kapitänin Viktoria Schnaderbeck ihr Comeback im Frauen-Fußball-Nationalteam. Im Interview spricht die 31-Jährige offen über Zweifel, ihre Vorfreude auf die EURO 2022 in ihrer englischen Wahlheimat und ihre Zweit-Karriere als Speakerin.
Zahlreiche Raiffeisen-Sportler konnten im Jahr 2021 Erfolge feiern.

Ungeahnte Höhen, neuer Erfolgsweg

Der Sport-Sponsormarkt in Österreich übertraf 2021 das Vor-Corona-Niveau. Raiffeisen behauptet Platz vier unter den Top-Sponsoren und setzt zudem weiter auf die neue Marken-Strategie.
Andras Prommegger auf der Piste

Ohne Druck nach Peking

Snowboard-Doyen Andreas Prommegger fährt zu seinen fünften Olympischen Spielen – und das sportlich so relaxt wie nie. Er muss dank seiner großen Erfolge niemandem mehr etwas beweisen und hat durch die Krebserkrankung seiner Frau hautnah erfahren, worauf es im Leben wirklich ankommt.
Severin Moritzer und Günter Kaltenbrunner im Gespräch

Play Fair Code: Einzigartig in Europa

Der Play Fair Code feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Wie wichtig die Prävention gegen Wettmanipulation ist, zeigt der jüngste Fall in der Regionalliga Ost. Die Macher Günter Kaltenbrunner und Severin Moritzer werfen im Interview einen Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft.
Ein Freeride-Skifahrer mitten im Sprung beim Open Faces Freeride Contest

Die Rückkehr des Spektakels

Die Begeisterung steht den Athleten ins Gesicht geschrieben – und zwar im doppelten Sinn des Wortes. Denn wenn Freerider vom „Face“ sprechen, meinen sie damit in erster Linie den Hang, den sie sich auf...
Zahlreiche Raiffeisen-Sportler konnten im Jahr 2021 Erfolge feiern.

Best of Raiffeisen-Sportler 2021

Sie holten olympische Medaillen, überraschten bei Weltmeisterschaften oder sorgten für Topleistungen, die es noch nie gab. Auch 2021 war (trotz allen Corona-Ungemachs) wieder einmal ein ganz starkes Jahr für die Sportler mit dem Giebelkreuz.
Anna Kiesenhofer auf dem Rennrad

„Zum Genießen fehlt mir die Ausdauer“

Olympiasiegerin, Österreicherin des Jahres und seit Kurzem auch Raiffeisen-Sportlerin. Rad-Shootingstar Anna Kiesenhofer blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem sie ganz neue Seiten an sich entdeckte und froh war, zu der einen oder anderen Verrücktheit gezwungen zu werden.